Zum Inhalt springen
Afghanistan-Komitee für Frieden, Wiederaufbau und Kultur e.V.

Demokratie in Spandau erkunden

121 121 people viewed this event.

Donnerstag, den 08.06.2023, 17.00 – 19.00 Uhr
FREIWILLIGENAGENTUR Die Spandauer, Carl-Schurz-Straße 53, 13597 Berlin U-Bhf.: Alt Stadt-Spandau (U7) – Ausgang Carl-Schurz-Str., gegenüber der Kirche

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde des afghanischen Volkes,

Worum geht es im Projekt? Was soll passieren?

Über dem verbleibenden Jahr 2023 findet die Workshop-Reihe als Multiplikator*innen-Workshop bzw. Fortbildungsmöglichkeit zu den Themen Wertevermittlung, Demokratieförderung und Rassismusprävention und zur Stärkung der Methodenkompetenz im Bereich der Jugendbildung in Spandau statt. In acht jeweils zweistündigen Veranstaltungen werden Referent*innen themeneinleitende Expertenvorträge halten. Im Plenum werden die Themen methodengestützt weiter besprochen und reflektiert.

Zu den Themenschwerpunkten gehören:

1. Demokratieförderung und Menschenrechte 2. Antisemitismusprävention
3. Ehrenamt und Engagement
4. Empowerment und Orientierung

Als Referierende sind an diesem fünften Projekttag Nurşah Arslan, Freiwilligen-Koordinatorin – DIE ŞPAŃDĄUEЯ FREIWILLIGENAGENTUR, und Elke Michauk, Koordination für das Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit – Bezirksamt Spandau, eingeladen. Sie stellen sich, ihre Arbeit und die Bedeutung Ihrer Arbeit für die Entwicklung der Demokratie vor.

Wir würden uns sehr freuen, Sie am 08. Juni 2023; begrüßen zu dürfen.

Die Teilnahme ist kostenfrei (max. 20 Personen)
Die Reihenfolge der Anmeldungen wird berücksichtigt.
Bitte leiten Sie diese Einladung auch an Freunde, Bekannte, Kollegen und andere Interessierte weiter, DANKE!

Eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen schriftlich bis spätestens 06.06.2023 an das Afghanistan-Komitee per Mail erbeten (sadem.gabbara21@gmail.com).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Afghanistan-Komitee

Event registration closed.

Share With Friends